Strukturierte Vermögensanalyse

Rechnung

CFP - Certified Financial Planner:

Lizenz für Vermögensplaner in Deutschland!

Nachdem es weiterhin in Deutschland kein einheitliches Zulassungsverfahren zum Berufsbild des Vermögensberaters gibt, hat die European Business School (EBS) mit einigen aktiven Förderern aus dem Ausbildungs- und Bankenbereich die Initiative ergriffen. Dabei wurde auf ein strenges und bewährtes System mit über 40.000 lizenzierten Finanzplanern zurückgegriffen. Diese sind in den USA, England, Australien und Neuseeland bereits seit vielen Jahren vorhanden. In Deutschland gibt es erst 166 lizenzierte CFP (Stand 7/98).

Bereits im Juni 1998 konnte Herr Martin Retsch die CFP-Lizenz als 124. CFP in Deutschland und als der erste unabhängige Vermögensberater in Bremen in Empfang nehmen. Als Mitglied des Deutschen Verbands der Financial Planner e.V. unterwirft sich Herr Retsch dem sog. 4 "E"-Standard:

  • Education (Ausbildung),
  • Examination (Prüfungen),
  • Experience (Berufserfahrung)
  • und Ethics (strikte ethische Regeln)
  • die allesamt regelmäßig überprüft werden.

Strukturierte Vermögensplanungen sind zu Ihrem Vorteil. Sprechen Sie Herrn Retsch oder Herrn Hofer bezüglich unseres Konzeptes einer "Strukturierten Vermögensplanung" an. Eine Broschüre zum CFP halten wir für Sie bereit.

CFPCFP - Certified Financial Planner:
Lizenz für Vermögensplaner jetzt auch in Deutschland!